Michael Chrapek


1943 in Berlin geboren.

Michael ist verheiratet und hat eine Tochter.

1961 Abitur an der Erweiterten Oberschule „Heinrich Hertz” in Berlin-Adlershof. Nach einer Lehre als Betonfacharbeiter beim VEB Tiefbau Berlin ist er auf verschiedenen Baustellen als Betonfacharbeiter und Kipperfahrer tätig.

Danach arbeitet er als Requisiteur beim Deutschen Fernsehfunk DFF und qualifiziert sich insbesondere in Stilkunde und Gebrauchskunst verschiedener Gesellschaftsepochen und –schichten.

Durch die Arbeit mit Bühnenbildnern und an praktischen Gewerken wurde sein Interesse an eigener künstlerischer Arbeit geweckt.

Bis zu seine Berentung ist er wieder im Bauwesen als Baumaschinist tätig. Er leitet technologisch Jugendbrigaden, ist Vorarbeiter und Platzmeister.

Mit dem Eintritt in die Rentenzeit widmet sich Michael wieder mehr der Kunst und eigenem künstlerischen Schaffen. Er malt und zeichnet. Seine Motive findet er in vor allem in der Natur, wobei er diese manchmal mit gesellschaftlichem Hintergrund verbindet.

Ausstellungen:

2013  AWO Kultur Café Teltow

2014  RLK Kunstausstellung Urania, Berlin

2015  RLK Kunstausstellung Urania Berlin

2015  Atelier Jonasstraße, Club International

2016  RLK Kunstausstellung, Urania